Bilder Bussgeldbescheid

Bußgeldbescheid nach Verkehrsunfall

von Rechtsanwalt Alexander Kaden | Fachanwalt für Verkehrsrecht | Königsbrücker Landstraße 29 b, 01109 Dresden

unverbindliche Anfrage an:

  Telefon: 0351 8908169 oder

E-Mail: kaden@einspruch-gegen-bussgeldbescheid.de

Home

Einspruch einlegen

Akteneinsicht

Ablauf des Bußgeldverfahrens

Was kann man selber machen

Kosten und Rechtschutz

Alkohol am Steuer

Ampelblitzer

Abstandsmessung

Fahrverbot umgehen

Fahrerfoto

Probezeit geblitzt

Geschwindigkeitsmessung

Verkehrsunfall

Halteverbot und Co.

zentrale Bußgeldstellen

Voreintragungen

Verjährung Bußgeld

falscher Bußgeldbescheid

Impressum

Datenschutz

(c) 14.01.2017

Bußgeldbescheid beim Unfall

Bußgeldbescheid prüfen lassen - bundesweit

Ein Verkehrsunfall ist schon ärgerlich genug. Der ganze Stress ohne Auto, der die oft hohen finanziellen Einbußen und zu guter Letzt kommt noch ein Bußgeldbescheid über 120,00 Euro und einem Punkt ins Haus geflattert.

Ungerecht?

In den Augen vieler Bußgeldrichter "Ja".

Mit entsprechender Argumentation wird das Verfahren oft eingestellt oder die Geldbuße wenigstens auf 35,00 Euro ohne Punkte abgesenkt.

Bild Radarmessung
 

Und wenn es ganz schlimm kommt, fand der Unfall mit Alkohol, Drogen oder beim überfahren einer roten Ampel statt, sodass auch noch der Regress der Autoversicherung, ein Fahrverbot  und schlimmstenfalls ein Strafverfahren droht. Weiter siehe auch hier.

Bild Lichtschranke in Verkehrskontrolle